Flexibles Dosiersystem FDS

Beschreibung

Das FDS ist ein hygienisches und produktschonendes Dosiersystem. Es wird zum Absperren oder Dosieren von Schüttgütern eingesetzt und kann in nahezu jede Abfüll- oder Dosieranlage integriert werden.
An einer Dosiersteuerung wird das gewünschte Sollgewicht eingegeben, das Schüttgut wird ausgetragen und über eine Wägeeinrichtung wird die Menge kontrolliert. Bei Erreichung der Sollmenge wird der Produktfluss gestoppt. Je nach Dosiereinrichtung lassen sich Genauigkeiten im Grammbereich realisieren. 

– Inline Dosierorgan ohne mechanische Teile im Produktstrom
– Durch die pneumatisch betriebene Mechanik werden Produktbrücken gebrochen
– Die volle Nennweite kann für den Produktfluss zur Verfügung stehen
– Schnell und einfach wechselbares Quetschrohr
– Hermetisch geschlossenes Gehäuse (Havarieschutz)
– Quetschschlauchanbindung in Hygiene-Ausführung (zum Patent angemeldet)

Scroll to Top