TBMA stellt neue Drehrohrweiche vor

Beschreibung

Die DTD-Zweikanal-Drehrohrweiche und die SDTD-Einkanal-Drehrohrweiche eignen sich für Anwendungen in pneumatischen Druckfördersystemen sowie Vakuumfördersystemen in der Lebensmittel-, Futtermittel-, Chemie-, Kunststoff-, Pharma- und Biomasseindustrie. Das intelligente, preiswerte Design gewährleistet einen reibungslosen Produktfluss und eine minimale Schaltzeit bei möglichst geringer Produktdegration.

Die Drehrohrweichen sind leicht zu überprüfen und zu reinigen, indem die Abdeckung auf der nicht antriebsseitigen Seite entfernt wird. Für maximale Bedienersicherheit befinden sich außen keine beweglichen Teile. Die DTD ist in 7 Größen (50 – 200) erhältlich, während die SDTD derzeit in 4 Größen (150-300) erhältlich ist. Beide Typen sind optional mit aufblasbaren Dichtungen erhältlich, die für den Einsatz in Systemen bis 6 bar geeignet sind.

Mit dieser Erweiterung kann TBMA zwei Drehrohrweichen mit sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und eine größere Auswahl an Komponenten für die Lieferung an Endbenutzer, Anlagenbauer und OEM`s anbieten. Dank unserer Erfahrung in der Entwicklung und Lieferung von Systemen können wir unsere Kunden angemessen über die Anwendungsmöglichkeiten dieser Drehrohrweichen beraten.

TBMA wird auf der Solids Messe am 1. und 2. April 2020 in Dortmund in Halle 6 Stand H6 S41D (Benelux Pavilion) vertreten sein.

TBMA-Komponenten werden seit mehr als einem halben Jahrhundert in der internationalen Prozessindustrie eingesetzt. Von anspruchsvollen hygienischen bis hin zu schweren Industrieanwendungen und von High-End-Komponenten bis hin zu Staubfilteranwendungen. Wir kümmern uns auch um die Konstruktion und Implementierung kompletter (pneumatischer) Fördersysteme, damit wir die Umstände kennen, unter denen unsere Komponenten angewendet werden. Gerne nutzen wir unser Know-how auch für eine spezielle Anwendung oder Implementierung.

Scroll to Top