MBA Instruments präsentiert Innovationen im Bereich der Füllstandsmessung

Beschreibung

Großer Auftritt für führende Messtechnik: Vom 01. bis 02. April 2020 ist die MBA Instruments GmbH als Aussteller auf der solids in Dortmund vertreten. Im Fokus der Produktpräsentationen des Messtechnikexperten steht die innovative Drehflügelserie MBA800.

Die Drehflügelserie MBA800 findet in der erfolgreichen Verbindung von Drehflügel und Schrittmotor Anwendung. Durch das abgekapselte Gehäuse der Geräte wird das Eindringen von Schüttgut in den Drehflügel verhindert, so dass ein mechanischer Verschleiß ausgeschlossen werden kann. Dies führt zum Ergebnis, dass die Geräte der Serie MBA800 wartungsfrei und in nahezu jeder Schüttgutart einsetzbar sind.
Der kräftige Motor mit Miniaturpaddel kann hinsichtlich Drehmoment, Drehgeschwindigkeit, Drehrichtungswechsel, Reaktionszeit und Wiederanfahrzeit eingestellt werden. Separat justierbar ist das elektronische Drehmoment (Sensitivität) ebenfalls in 10 Stufen. Die gesamte Geräteserie MBA800 ist nach ATEX baumustergeprüft und damit in allen Schüttgütern und Anwendungen einsetzbar.
Bei der Entwicklung des MBA800 wurden viele mechanische Komponenten wie die Rücklaufsperre, das Getriebe und der schwenkbar gelagerte Motor verbannt. Dadurch gibt es keine Verschleißteile mehr und das Gerät ist außerordentlich robust und nahezu wartungsfrei.
Weitere Informationen unter www.mba-instruments.de

Medien

Galerie

Webseite

Downloads

    Scroll to Top