Masterflex zeigt auf der SOLIDS robuste Schläuche für den Transport von Schüttgütern

Beschreibung

Masterflex stellt auf der Fachmesse SOLIDS robuste Schläuche für die Förderung von Schüttgütern vor.

Als Spezialist fürs Schüttgut-Handling hat Masterflex seine starken Jungs im Gepäck: den Master-PUR Performance und den Master-PUR Inline. Sie eignen sich aufgrund ihrer besonders glatten, absolut abriebfesten und äußerst flexiblen Eigenschaften speziell zur Förderung von extrem abrasiven Medien und anderen problematischen Gütern. Dank eines speziellen und patentierten Herstellungsverfahrens sind diese Schläuche die einzigen auf dem Markt überhaupt, die über diese besondere Kombination aus Eigenschaften verfügen. Bisher zeigen herkömmliche Schläuche aufgrund ihres Herstellungsverfahrens innenseitig eine leichte Profilierung. Das Auskleiden mit einem Gieß-Elastomer gleicht diese Profilierung aus und gibt dem Produkt eine einzigartige Innenglätte. Das speziell entwickelte Material zeigt darüber hinaus eine noch bessere Abriebbeständigkeit als bei herkömmlichen PU-Schläuchen. Diese langlebigen und gleichzeitig wirtschaftlichen Schläuche eignen sich speziell zur Förderung extrem abrasiver Medien und anderer problematischer Güter. Daneben werden auf der Messe auch Cargoflex-, Polderflex sowie Clipschläuche gezeigt.

Ein weiterer Fokus liegt auf digitalisierten AMPIUS®-Schlauchsystemen mit integrierten Lifecycle Tracking-Funktionen, die aktuell bei Schläuchen mit Anguss ohne Aufpreis ausgeliefert werden. Über eine App ist es möglich, neben der eindeutigen Produktkennzeichnung auch Daten zu Verschleiß, Druck, Innen- und Außentemperatur sowie Durchflussmenge abzurufen. Die Digitalisierungsmöglichkeiten beschränken sich weder auf bestimmte Schlauchserien und -typen noch auf bestimmte Märkte, sie hängen vielmehr von der konkreten Anforderungs- und Einsatzsituation ab. Unser Messeteam berät Sie gern!

Treffen Sie uns am 1. und 2. April auf der SOLIDS, Messehallen Dortmund, Halle 5, Stand 14.

Medien

Galerie

Scroll to Top