A-Z-Opdenhoff.de | Dienstleistungen CE-Kennzeichnung

Beschreibung

Für jede Maschine oder Anlage die im europäischen Wirtschaftsraum in Verkehr gebracht wird, muss die CE-Konformität nachgewiesen werden. In der Konformitätserklärung erklärt der Hersteller oder Inverkehrbringer die Übereinstimmung der Maschine oder Anlage mit den wesentlichen Anforderungen der zutreffenden EG-Richtlinien. Erst dann ist der Geschäftsführer oder Bevollmächtigte befugt, das in Europa vorgeschriebene CE-Kennzeichen an der Maschine oder Anlage anzubringen.

Je nach Maschine oder Anlage ist dabei die Einhaltung der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG alleine nicht ausreichend, es müssen zusätzlich weitere Richtlinien wie z.B. die Explosionsschutz-Richtlinie angewendet werden. Dies stellt den Hersteller oder Inverkehrbringer komplexer Anlagen vor besondere Herausforderungen, wenn diese aus Teilanlagen bestehen, die in ihrer Gesamtheit sicher zusammenwirken müssen.

Wir bieten Ihnen zu Aufgabenstellungen rund um das Thema CE-Kennzeichnung gerne unsere Unterstützung an und begleiten Sie partnerschaftlich auf dem Weg zu einer sicheren Kennzeichnung Ihrer Maschinen und Anlagen – von der Beratung, zu Fragen der sicheren Kennzeichnung, bis zur unterschriftsreif vorbereiteten Konformitätserklärung.

Medien

Galerie

Webseite

Downloads

    Scroll to Top