AKO Armaturen & Separationstechnik GmbH

Über uns

Quetschventilhersteller seit 1985!

AKO hat sich mit seinen Armaturen auf das Absperren und Regeln von abrasiven, fasrigen und korrosiven Medien spezialisiert. Zunehmend werden jedoch auch unkomplizierte Medien durch AKO Armaturen geregelt und abgesperrt.

Die kontinuierlich hohe Qualität der Produkte – die dank innovativer Entwicklungen und Fertigungstechniken zudem sehr kostengünstig angeboten werden können – und die weltweite Verfügbarkeit der Produkte hat AKO eine marktführende Position im Bereich pneumatischer Quetschventile beschert.

Aufgrund eines flexiblen Baukastensystems sind die Quetschventile von AKO hinsichtlich des Gehäusematerials, der Manschettenqualität, der Anschlussvarianten und der Anschlusswerkstoffe individuell nach den Anforderungen des Kunden konfigurierbar. Eine hohe Verfügbarkeit ab Lager garantiert eine schnelle Abwicklung der bestellten Ventile!

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserem Messestand.

Hervorgehobenes Produkt

Flachschieber

Flachschieber – Der Flachschieber ist ein einseitig dichtender Zwischenflanschschieber für den allgemeinen Industrieeinsatz. Die verfügbaren Nennweiten reichen von DN050 bis DN1200 mit Flanschanschluss konform EN 1092-2 PN10 oder alternativ ANSI B16.5.: Das Gehäuse der AKO-Flachschieber vom Typ C (Schüttgutschieber) wurde so konstruiert, dass Ablagerungen des Mediums, welche die Funktion des Schüttgutschiebers beeinträchtigen könnten, vermieden werden. Für den guten Durchfluss sorgen die großzügig bemessene Baulänge des Schüttgutschiebers und der volle Öffnungsquerschnitt. Darüber hinaus ermöglichen die integrierten Spülanschlüsse die Reinigung der Schüttgutschieber mit Luft, Dampf oder Flüssigkeit. Die Schieberplatte der AKO-Schüttgutschieber ist poliert und mit einer Schneidkante versehen, um ein Klemmen zu verhindern und eine sichere Abdichtung des geschlossenen Schüttgutschiebers zu gewährleisten. Zusätzlich dazu sorgen die in das Schüttgutschieber-Gehäuse eingegossenen Führungskeile und – rippen dafür, dass die Schüttgutschieber-Platte durch die stabile Führung sicher schließt. AKO rät weiterhin zu einem Einbau des Schüttgutschiebers mit abgewandter Dichtung zum Medium, damit sich möglichst wenige Ablagerungen im Gehäuse und am Dichtungssitz des Schüttgutschiebers bilden.

Weiterlesen »

Produkte

DB_RDM_DIV_DE-EN_2015-02-11-ef3144.pdf.preview

Rohrdruckmittler

Rohrdruckmittler ermöglichen das Ablesen von anlageninternen Systemdrücken, wie beispielsweise Durchflussmediendrücke, um Überdrücke oder Systemprobleme frühzeitig zu erkennen. Diese AKO Rohrdruckmittler arbeiten so ähnlich, wie ein Manometer an einer Hydraulikanlage. Über eine innenliegende Manschette und eine Vermittlerflüssigkeit wird der interne Druck auf das Messgerät übertragen. Der große Vorteil eines Rohrdruckmittlers besteht darin, dass er praktisch jeden

Weiterlesen »
DB_pV_VF_DE-EN_2015-06-03-7d5922.pdf.preview

Quetschventil mit Flanschanschluss

Pneumatische Quetschventile mit Flanschanschluss: Zur Zeit bietet AKO vier unterschiedliche Quetschventilserien mit Flanschanschluss an: Serie VMC ist erhältlich in den Nennweiten DN25 bis DN100. Das pneumatische Quetschventil mit Flanschanschluss des Typs VMC besteht aus einem pulverbeschichteten Aluminiumgehäuse oder einem elektropolierten Edelstahlgehäuse, einer gewebeverstärkten Manschette und 2 elektropolierten Edelstahlflanschen. Serie VF ist erhältlich in den Nennweiten

Weiterlesen »
Qutschventil-mit-Milchrohr

Aseptische und hygienische Quetschventile, EHEDG zertifiziert

Die aseptischen Quetschventile der AKO Serie VMCE bestechen durch hygienisches Design. Hervorragende Reinigbarkeit, ein flexibles Baukastensystem, sowie die Langlebigkeit der Quetschventilmanschette sind nur einige Vorteile dieser neuen Quetschventilserie. Die neuen Quetschventile zeichnen sich durch ein reinigungsfreundliches (CIP-fähig), sterilisierbares (SIP-fähig) und bakteriendichtes Design gemäß EHEDG-Zertifizierung Typ EL Klasse 1 und Typ EL Aseptik Klasse 1 aus.

Weiterlesen »
M01-Flyer-DE-2011-04-15.pdf.preview

Quetschventile

Quetschventile haben sich als universelle Problemlöser zum Absperren abrasiver, feststoffbeladener Medien bewährt. Das Prinzip des Quetschventils ist einfach; Durch Zuführung von Druckluft in das Gehäuse wird die Quetschventilmanschette, das Herzstück eines jeden Quetschventils, zusammengepresst. Die Konstruktion des Gehäuses garantiert ein freies lippenförmiges Schließen der Manschette. Dadurch werden ein absolut dichtes Absperren des Produktstroms und zugleich

Weiterlesen »
Air-operated-Pinch-Valves

Pneumatisches Quetschventil

Pneumatische Quetschventile – Funktion: Durch Zuführung von Druckluft/Flüssigkeit (Differenzdruck min. 2 bar) in das pneumatische Quetschventil Gehäuse wird eine speziell angefertigte Manschette mit hoher Rückprallelastizität zusammengepresst. Die Konstruktion der Gehäuse garantiert ein freies lippenförmiges Schließen der Manschette. Dadurch wird ein absolut dichtes Absperren des Produktstroms und zugleich die höchste Standzeit/Lebensdauer der Manschette gewährleistet. Somit schließt

Weiterlesen »
Mechanical-Pinch-Valves-6a4232

Mechanische Schlauchquetschventile

Mechanische Schlauchquetschventile Serie OV, VZ, RV, verfügbar in DN15-500 Ausführungen der mechanischen Schlauchquetschventile: Es stehen als Antriebsvarianten eine manuelle Betätigung durch ein Handrad oder die automatische Variante mit doppelt/einfach wirkenden Pneumatikzylindern und elektrischen Stellantrieben zur Verfügung. Verschiedenste Materialausführungen der Gehäuse und Manschettenqualitäten ermöglichen ein sehr breites Anwendungsgebiet der mechanischen Schlauchquetschventile. Die Schlauchquetschventile der Serie OV

Weiterlesen »

Nachrichten

Jobangebote

Kontaktiere uns

Scroll to Top