Eichfähige Schüttgut-Abfüllung mit SysTec-Wägeterminals

Die universelle Einsetzbarkeit der SysTec-Wägeterminals für unterschiedlichste industrielle Anwendungsgebiete in der Schüttgut-Industrie bietet Waagenherstellern und Anlagenbauern ein Höchstmaß an Flexibilität. Das Spektrum reicht von preisgünstigen Waagenanzeigen für einfache Aufgaben bis hin zu High-End-Wägeterminals für anspruchsvolle Wäge- und Dosieraufgaben. SysTec bietet die passende Wägeelektronik für jede Applikation.

Ob Absackanlage, Bandwägung oder Annahme-/Verladewaage – die eichfähigen SysTec-Wägeterminals überzeugen mit einer großen Funktionsvielfalt, einem breiten Portfolio an Applikationssoftware und freier Programmierbarkeit. Die robuste Wägeelektronik mit Schutzart IP69K ist wartungsarm und in unterschiedlichen Gehäuseformen verfügbar. So können die Geräte sowohl in Schaltschränken als auch als Wand-/Tischgerät eingesetzt werden.

Die SysTec-Wägeelektronik verfügt über Zertifizierungen nach internationalen OIML-Standards sowie MID, ATEX, NTEP, FCC und ETL. Weltweit sind die eichfähigen SysTec-Wägeterminals in zahlreichen Installationen erfolgreich im Einsatz.

Annahme-und Verladewaagen-Steuerungen
Schüttgüter werden auf vielfältige Weise gewogen und dosiert – dabei ist ein hoher Durchsatz bei gleichzeitiger Präzision entscheidend. Elektronisch gesteuerte und vollautomatisierte Annahme- und Verladewaagen für fließfähiges Schüttgut kommen beispielsweise in Getreidesilos, in der Tierfutter- und Lebensmittelindustrie, Mühlen und Lagerhallen zum Einsatz. Die eichfähigen SysTec-Wägeterminals ermöglichen eine hohe Durchsatzleistung und steuern die Schüttungen über Dosierschnecke, Dosierschieber oder Klappen. Dabei erfassen die robusten SysTec-Wägeterminals das Gesamtgewicht bei der Annahme sehr präzise und können es bei der Verladung dosieren.

Annahme- und Verladewaagen-Steuerungen

Schüttgüter werden auf vielfältige Weise gewogen und dosiert – dabei ist ein hoher Durchsatz bei gleichzeitiger Präzision entscheidend. Elektronisch gesteuerte und vollautomatisierte Annahme- und Verladewaagen für fließfähiges Schüttgut kommen beispielsweise in Getreidesilos, in der Tierfutter- und Lebensmittelindustrie, Mühlen und Lagerhallen zum Einsatz. Die eichfähigen SysTec-Wägeterminals ermöglichen eine hohe Durchsatzleistung und steuern die Schüttungen über Dosierschnecke, Dosierschieber oder Klappen. Dabei erfassen die robusten SysTec-Wägeterminals das Gesamtgewicht bei der Annahme sehr präzise und können es bei der Verladung dosieren.

Alle Waagen mit Analog-Wägezellen sind anschließbar. Optional ist auch eine SPS-Anbindung über Feldbus oder Modbus TCP realisierbar – die einfache Integrierbarkeit in bestehende Systeme ist dank der schnittstellenfähigen SysTec-Wägeelektronik gewährleistet. Zudem kann eine Fernwartung und Fernbedienung via Internet durchgeführt werden.

Mit der Software BULK bietet SysTec ein bewährtes Applikationsprogramm für Annahme- und Verladewaagen. Bei Projekten mit individuellen Anforderungen ist eine kundenspezifische Anpassung einfach möglich. Die SysTec-Wägeelektronik ist frei programmierbar und kann entweder werksseitig oder von Kundenseite nach Wunsch programmiert werden.

Eichfähige Bandwaagen-Steuerungen

Überall dort, wo große Mengen an losem Schüttgut über Förderbänder von einem Ort zum anderen transportiert und dabei mengenmäßig erfasst werden müssen, kommen Förderband-Waagen zum Einsatz. Dabei erfasst die eichfähige SysTec-Wägeelektronik bei laufendem Förderband das Gewicht eines unverpackten, losen, kontinuierlich geförderten Materials durch Wägung der Bandbelegung und Messung der Bandgeschwindigkeit. Neben der Gewichtsanzeige auf dem leuchtstarken Display können die SysTec-Terminals anspruchsvolle Steuerungsaufgaben übernehmen. Eine hohe Durchsatzleistung durch schnelle eichfähige Messwert-Verarbeitung sorgt für wirtschaftliche Prozesse.

Auch bei Dosierbandwaagen hat sich die SysTec-Wägeelektronik bestens bewährt: Sie übernimmt die Regelung der Bandgeschwindigkeit oder der Materialaufgabe, um eine vorgegebene Förderleistung oder Beladung zu erreichen. Hier arbeiten die robusten SysTec-Wägeterminals in Kombination mit einer SPS, einem Leitsystem oder als eigenständige Einheit. Eine einfache System-Integration (Feldbus, Ethernet, WLAN, Drucker etc.) zeichnet die SysTec-Systeme aus.

Die SysTec-Applikationssoftware BELT sorgt für reibungslose Prozesse und bietet auch eine Funktion zur Neigungskompensation.

Eichfähiges Abfüllen von Feststoffen und Flüssigkeiten

Egal ob pulverförmige, körnige, granulierte, flüssige Stoffe in der Anlage abgefüllt werden sollen – SysTec bietet das passende Wägeterminal. In zahlreichen Absackanlagen, automatischen Big Bag-Abfüllanlagen, bei der Flüssigkeitsabfüllung und bei Dosierwaagen sind Wägeindikatoren und Abfüllsteuerungen von SysTec erfolgreich im Einsatz.

Die Wägeelektronik ist speziell für raue Industrie-Umgebungen konzipiert und ermöglicht eine Sollwert-genaue eichfähige Abfüllung. Zudem erfolgt eine Registrierung aller Daten der Einzelab-füllung und Chargen-Ergebnisse. Anpassungen an kundenspezifische Bedien- oder Steuerungs-Abläufe können schnell und einfach realisiert werden.

Kontakt:

Sie interessieren sich für SysTec-Wägeterminals? Sie sind Waagenhersteller oder Anlagenbauer und möchten SysTec-Wägeterminals in Ihre Waagen integrieren? Nehmen Sie Kontakt auf!

Weitere Informationen: https://www.systecnet.com

LinkedIn
Twitter
XING

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.